Ascom teleCARE IP

  •  

    PRODUKTE VON A BIS Z

  •  

    KONTAKT

    Ascom Solutions AG
    Gewerbepark
    CH-5506 Mägenwil
    Tel: +41 62 889 5000
    Fax: +41 62 889 5099
    Anfragen per Email

  •  

    WEITERE INFORMATIONEN

  •  

    Film zum Wireless Rufsystem

    wireless_transceiver_animation
  •  

    Erfahren Sie mehr über Ascom's Birntaster.

    ascom-patient-handset-reddot-winner.png

HOME > SYSTEME > Ascom teleCARE IP

teleCARE IP RUFSYSTEM DER NEUEN GENERATION

Ein modernes Rufsystem muss nicht nur jederzeit zuverlässig funktionieren, es muss auch flexibel auf die wachsenden Herausforderungen des modernen Klinikbetriebs reagieren: Daher hat Ascom sein IP-basiertes Lichtrufsystem teleCARE IP um eine drahtlose Produktfamilie erweitert.

VERBRINGEN SIE MEHR ZEIT MIT IHREN PATIENTEN
Ascom teleCARE-IP Nurse call
Frau Wolf ist sich nicht sicher, ob sie ihre Medikamente eingenommen hat und bedient den Alarmknopf. Über den teleCARE IP-Sprachruf nimmt die Schwester direkt mit Frau Wolf Kontakt auf und klärt die Frage, ohne ins Zimmer der Patientin gehen zu müssen. So können einfache Servicefragen schnell und mit minimalen Aufwand erledigt werden.

LEISTEN SIE DORT UNTERSTÜTZUNG, WO SIE AM DRINGENDSTEN BENÖTIGT WIRD

Herr Kluge hat Hunger und drückt auf seinem Birntaster die Servicetaste. Gleichzeitig hat Herr Brecht Schmerzen in der Brust und drückt den Alarmknopf. Das System erkennt die höhere Priorität des Rufs von Herrn Brecht und leitet diesen Alarm sofort der Pflegekraft weiter, die sich am nächsten befindet. Dank des intuitiven, benutzerfreundlichen Systems können Sie so dort Hilfe leisten, wo diese am dringendsten benötigt wird.

teleCARE IP ERKENNT, WENN EIN PATIENT NACH IHNEN RUFT

Einer Ihrer Patienten, Herr Müller, kann sich nicht bewegen und hat Probleme, die Schwesternruftaste des Patientenendgerätes zu drücken. Wenn er Hilfe benötigt, ruft er einfach nach einer Pflegekraft. teleCARE IP nimmt seine Stimme wahr und stellt umgehend eine Sprachverbindung her, so dass Sie mit ihm sprechen können.

WENN SIE KEINE ZEIT HABEN, SPRINGT EINE ANDERE PFLEGEKRAFT EIN
Ascom teleCARE-IP Display
Frau Berg wacht mitten in der Nacht auf und drückt die beleuchtete Schwesternruftase des teleCARE IP-Patientenendgerätes. Sie hat aufgrund ihrer Wundnähte starke Schmerzen. Als einzige diensthabende Pflegekraft auf der Station sind Sie gerade damit beschäftigt Herrn Schulze zu helfen, der beim Aufstehen aus dem Bett gestürzt ist. Mit einem einzigen Tastendruck auf Ihrem mobilen Endgerät leiten Sie den Alarm weiter und erhalten schnell Unterstützung von der Nachbarstation. Eine stressige Situation für Sie und Ihre Patienten wird so vermieden.

ROOMDISPLAY VON WEITEM LESBAR

Pfleger Martin macht gerade die Betten an einem Ende des Raums, als ein Patient aus einem anderen Raum nach einer Pflegekraft ruft. Dank des großen teleCARE IP-Displays an der Wand muss er nur kurz hochblicken, um die Nachricht zu lesen und zu bewerten.

EINE RUHIGERE UMGEBUNG FÜR SIE UND IHRE PATIENTEN

Gerade auf einer Station mit traumatisierten Patienten ist es wichtig eine ruhige Umgebung zu schaffen. Für diesen Zweck verfügen die mobilen Endgeräte von Ascom über eine stille Alarmierung.